DIE LILA U-BAHN LINIE MAILANDS

DIE LILA U-BAHN LINIE MAILANDS

milan metro lilac

Im Jahr 2015 wurde der Bau der lila U-Bahn, die M5-Linie, abgeschlossen, eine fast vollautomatische U-Bahn. Die Haltestellen sind 19 und verbinden San Siro Stadium mit Bignami.

Die lila U-Bahn in Mailand kreuzt die anderen U-Bahn-Linien in Zara (gelbe U-Bahn), Garibaldi (grüne U-Bahn) und Lotto (rote und Hauptlinie der Stadt).

Dank MilanoCard, dem Milan City Pass, können Sie die öffentlichen Verkehrsmittel der Innenstadt kostenlos benutzen! MilanoCard ist die Karte für Touristen, die die Stadt besuchen wollen und Rabatte und kostenlose Eingang zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten erhalten möchten.

HIER SIND DIE WICHTIGSTEN ATTRAKTIONEN, DIE SIE DANK DER LILA U-BAHN ERREICHEN KÖNNEN

Steigen Sie an der Haltestelle Monumentale aus und besuchen Sie den Friedhof der Stadt, Cimitero Monumentale. Er wurde entworfen, um die bestehenden Mailänder Friedhöfe zu ersetzen, und enthält heute zahlreiche klassische Beerdigungskunstwerke. Für den hohen künstlerischen Wert von Skulpturen, Gräbern, Begräbnisse und andere Werke darin, gilt dieser Friedhof als ein Freiluftmuseum.

Nehmen Sie die lila U-Bahn wieder und steigen Sie an der Haltestelle Domodossola aus: Entdecken Sie das neue und moderne CityLife-Viertel, das für die Sanierung der Messe Fiera Campionaria nach den Projekten von Arata Isozaki, Daniel Libeskind und Zaha Hadid entworfen wurde.

Wenn Sie an der Haltestelle Portello aussteigen, können Sie das offizielle Museum einer der wichtigsten Serie A-Mannschaften Mailands besichtigen, Casa Milan. Casa Milan erlaubt Ihnen, die rotschwarze Geschichte wieder zu erleben. Es ist das erste Museum, wo eine holographische Station es Ihnen ermöglicht, die AC Mailand Meister zu treffen. Von der Galerie der Weltmeister zum Goldballensaal und Pokalsaal mit den wichtigsten Pokalen, die AC Mailand bis heute gewonnen hat: Erinnerungen und Zeugnisse schließen sich mit den Gegenständen zusammen, die die rotschwarze Geschichte gemacht haben. Mit MilanoCard können Sie Casa Milan mit der Formel run4FREE kostenlos besichtigen.

Wenn Sie die Reise mit der lila U-Bahn fortsetzen, erreichen Sie das Stadion San Siro. Im Museum San Siro kann man die Pokale und T-Shirts der Weltmeister bewundern, die die Geschichte der beiden historischen Fußballunternehmen Mailands geprägt haben, F.C. Inter und AC Mailand. Sparen Sie Geld mit MilanoCard.


06-06-2018

Related Posts

Google Play App Store

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen einen besseren Service zu bieten. Indem Sie diese Website weiterhin nutzen, stimmen Sie deren Verwendung zu. Klicken Sie hier für weitere Informationen

Ok